wolf4you.de 
Ölgemälde

zurück   weiter



"Betende Hände"


 Betende Hände

Ă–l auf Holz

Die Sonnenblume:
Ihre Eigenschaft sich an der Sonne zu orientieren, sorgte dafür, dass sie in verschiedenen Kulturen zum Hoheitssymbol wurde. Im Christentum symbolisiert die gelbe Blume die Gottesliebe und die Seele, die ihre Gedanken und Gefühle unablässig auf Gott richtet. So scheinen auch die Sonnenblumen auf dem Feld regelrecht nach der Wärme und dem Licht zu lechzen. Um nichts von der Kraft der Sonne zu verpassen, folgen die geschlossenen Blüten ihrem Lauf - und machen so ihrem französischen Namen "tournesol", was so viel heißt wie: sich zur Sonne wenden, alle Ehre.





Betende Hände Rote Rosen Das Lebensschiff Nummer 1 Hoffnung Kreativität Vertrauen Traumlandschaft Moderne Zeiten Leuchtturm Morgenrot Gladiolen in Vase Koi Karpfen Lichtfuchs Baum in Tusche Weg ins Paradies